Dr. Jörg Vogel, ganz entspannt
Dr. Jörg Vogel, ganz entspannt

Dr. Jörg Vogel: Arzt - Autor - Musiker - Comedian - etc.

Ich wurde 1960 in Bautzen geboren, einer 1000 jährigen Stadt im Südosten Deutschlands. Obwohl die Menschen dort sächsischen Dialekts sind, wuchs ich ganz normal auf.

Nach dem Aufwachsen studierte ich Medizin in Berlin, merkte aber bald, dass nichts so ernst gegessen wie gekocht wird. Also gründete ich mit einigen anderen Studenten, die sich auch langweilten, eine Folkband namens "Asthma". Diese mussten wir später in "Dr. Eisenbart" umbenennen, da in einer großen Fernsehzeitschrift mit Mord und Totschlag, zumindest aber mit Ausschalten gedroht wurde.

Nach dem Studium war ich dann ein richtiger Doktor. Da Musik aber Teufelszeug ist, von dem man nicht lassen kann, gründete ich mit zwei Freunden die Gruppe "Die Übeltäter". Die gibt's leider heute nicht mehr in dieser Form.

Auch wurde ich geheiratet und bin seitdem nebenberuflich auch noch Vater, Hobbytänzer und Buchschreiber. Eigentlich ziemlich viel auf einmal.